Städtepartnerschaften

Die Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf pflegt Partnerschaften mit der französischen Stadt Marquette-lez-Lille, mit der englischen Stadt Sleaford und mit der polnischen Stadt Skwierzyna.   

 
Jährlich werden die verschiedensten Projekte und Treffen mit den Partnerstädten organisiert. Im Laufe der Jahre ist ein reger Bürgeraustausch entstanden.

Städtepartnerschaft der Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf mit der französischen Stadt Marquette-lez-Lille, der englischen Stadt Sleaford  und der polnischen Stadt Skwierzyna.

 

Die staatlichen Beziehungen zwischen den Nationen und die Europapolitik werden lebendig durch die regelmäßigen Kontakte der Bürgerinnen und Bürger auf lokaler Ebene gepflegt. In den Städten und Kommunen tragen diese erfolgreichen Partnerschaften zu Politikverständnis bei, helfen Barrieren zu überwinden und Sympathien zu schaffen.

Ob beim Erlernen der Sprache, einer konkreten Projektarbeit zwischen den Partnern oder privaten Kontakten - alles trägt zum gegenseitigen Verständnis untereinander bei.

 

Die Entwicklung

 

Die Absichtserklärung zur Aufnahme einer Partnerschaft zwischen Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf im Land Brandenburg und der Stadt Marquette-lez-Lille im französischen Department Nord wurde am 06.05.1999 in der Gemeindevertretung beschlossen.

 

Die Vereinbarung zwischen der Stadt Marquette-Lez-Lille und der Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf über eine freundschaftliche Zusammenarbeit wurde zwischen den Bürgermeistern Jean Delebarre und Wolfgang Thamm am 6. Juni 1999 in Marquette unterzeichnet.

Am 23. September 2000 unterzeichneten die Bürgermeister, der Präsident des französischen Partnerschaftskomitees in Marquette-lez-Lille den Partnerschaftsvertrag. Eine französische Delegation reiste am 6. Oktober 2000 zu den Feierlichkeiten des 10. Jahrestages der deutschen Einheit (3. Oktober). Am 7. Oktober fand die Unterzeichnung im Rahmen einer Festveranstaltung in unserer Gemeinde statt. In der Verbrüderungserklärung verpflichteten sich die Bürgermeister u.a.:

"die ständigen Bande zwischen den Stadtverwaltungen unserer Städte zu bewahren, auf allen Gebieten den Austausch ihrer Einwohner zu unterstützen und durch eine bessere gegenseitige Verständigung das wahre Gefühl der europäischen brüderlichkeit zu fördern."
(Auszug aus dem Verbrüderungseid mit Marquette-lez-Lille)

 

Am 1. Februar 2001 wurde das Partnerschaftskomitee der Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf gegründet. Vorangegangen waren Gespräche mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern, die sich für den Dialog zwischen den Menschen verschiedener europäischer Staaten einsetzen wollen. Die Vorsitzende des Komitees ist  Herr Wolfgang Thamm. Die Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und haben sich vorgenommen, weitere Kontakte zu knüpfen, um den Austausch kultureller und sportlicher Aktivitäten zu fördern. (Kontakt Gemeindeverwaltung Tel: 033439-835-0)

 

Ein weiterer Schritt war die Partnerschaft mit der englischen Stadt Sleaford, die auf Initiative engagierter Bürgerinnen und Bürgern entstand. Da zwischen Sleaford und Marquette schon eine Städtepartnerschaft bestand, wurde die Idee zu diesem Dreierbund von den Beteiligten angeregt. Ein entsprechender Vertrag zwischen Sleaford und Fredersdorf-Vogelsdorf wurde im Rahmen des Neujahrsempfangs von den beiden Bürgermeistern am 23. Januar 2010 in unserer Gemeinde unterzeichnet.

 

Der Abschluss des Partnerschaftsvertrages mit Skwierzyna in Fredersdorf-Vogelsdorf war der Höhepunkt im Jahr 2013

Die Gemeindevertreter haben es beschlossen worauf viele Beteiligte, unter Federführung des Bürgermeisters, ein Jahr lang hingearbeitet haben: den Abschluss des Partnerschaftsvertrages mit Skwierzyna  am 12. Oktober 2013 in  Fredersdorf-Vogelsdorf  festlich zu begehen. Ebenfalls wurden dazu Gäste aus den Partnerstädten Marquette-lez-Lille und Sleaford eingeladen.

Am Abend fand ein öffentliches  Konzert mit den Saxofonisten aus der langjährigen Partnerstadt Marquette-lez-Lille in der Sporthalle, Fredersdorf Süd, Tieckstraße 39 statt. Die Bürgerinnen und Bürger waren zahlreich gekommen und von den Musikern begeistert.

 
Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich an das Partnerschaftskomitee oder die Verwaltung wenden, wenn sie im Rahmen der Projekte mitarbeiten möchten.  
 
Geschichte des Partnerschaftskomitees
 
 
 
Marquette-lez-Lille
http://www.marquettelezlille.fr
 
Sleaford
http://www.sleaford.gov.uk
 
Skwierzyna
http://www.Skwierzyna.pl
 
Die Mitglieder des Städtepartnerschaftskomitees arbeiten ehrenamtlich in der Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf mit:
 
Vorsitzender:
Wolfgang Thamm, Gärtnerstraße 2 / 15370 Fredersdorf-Vogelsdorf Tel. 033439 / 80243
Email:
 
Beauftragter für die Partnerschaft mit Marquette-lez-Lille:
Volker Heiermann, Lindenallee 21 / 15370 Fredersdorf
Email:
 
Beauftragter für die Partnerschaft mit Sleaford: 
Detlef Ulbrich, Fichtenweg 2 / 15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
Email:
 
Beauftragte für die Partnerschaft mit Skwierzyna:
Dagmar und Jürgen Jester, 15370 Fredersdorf-Vogelsdorf Tel: 033439/540033
 
Kontakt Gemeindeverwaltung , Lindenallee 3, 15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
Frau Klaus - 033439/835151
E-Mail:
 
Homepage: https://staedtepartnerschaften-fredersdorf-vogelsdorf.de